Was ist der eEASI?

Der eEASI ist ein Bewertungsinstrument zur Messung des Ausmaßes und der Schwere von Ekzemen, einer Entzündung der Dermis, die zu roten, juckenden und geschwollenen Hautpartien führt.

Wie man den eEASI verwendet

Wählen Sie aus, ob der Patient unter oder über 8 Jahre alt ist. Wählen Sie dann eine Region des Körpers zur Beurteilung aus.

Beurteilen Sie die von Ekzemen befallene Fläche in der jeweiligen Körperregion, indem Sie einen Wert zwischen 0 (0%) und 6 (90 - 100%) eintragen.

Beurteilen Sie im nächsten Schritt den Schweregrad anhand von vier Anzeichen (Erythem, Ödem / Papulation, Exkoriation und Flechtenbildung) in der jeweiligen Körperregion.

Wenn mehr als eine Körperregion betroffen ist, klicken Sie auf diese Körperregion und wiederholen Sie die Schritte, um die endgültige Punktzahl zu erhalten.

Die bewerteten Parameter werden dann gezählt, um eine endgültige Punktzahl zwischen 0 und 72 zu erhalten.

Folgend sind die Versionen des eEASI zu finden

Die Auswirkungen von Ekzemen

Ekzeme sind Hautzustände, die durch entzündete, juckende, rote, rissige und geschwollene Haut gekennzeichnet sind. Die Begriffe "eczema" und "dermatitis" werden oft austauschbar verwendet, wobei die häufigste Bedingung ein atopisches Ekzem/Dermatitis ist. Das atopische Ekzem ist eine Entzündung der obersten Hautschicht, die zu entzündeten, roten, manchmal blasigen und rauen Hautpartien führt.

Die Erkrankung ist chronisch, rückfallgefährdet und oft extrem juckend. Obwohl die Erkrankung in jedem Alter auftreten kann, tritt sie am häufigsten im Kindesalter auf, wobei die Schwere über den gesamten Lebenzyklus variieren kann. Die genaue Ursache der Erkrankung ist unklar, aber es ist bekannt, dass sie aus einer Kombination von genetischen (erblichen) und Umweltfaktoren resultiert.

Das atopische Ekzem hat einen stark negativen Einfluss auf die Lebensqualität (QoL), wobei Patienten von Hautschäden, Schmerzen, Schlafentzug (durch Juckreiz), Aktivitätseinschränkung und Depressionen berichten. Mit häufigen Arztbesuchen, spezieller Kleidung und der Notwendigkeit ständig topische Salben auftragen zu müssen, ist die Belastung für den Patienten nicht zu unterschätzen. Kinder mit schweren Fällen haben in der Regel weniger soziale Kontakte und nehmen weniger an Gruppenaktivitäten teil, im direkten Vergleich zu Gleichaltrigen.

Bei Kindern wird die Last wird auch von den Eltern getragen, die über einen Mangel an Schlaf und Privatssphäre, Depressionen, Gefühlen von Hoffnungslosigkeit und Schuld, sowie von behandlungsbedingten finanziellen Ausgaben berichten. Es wird geschätzt, dass Eltern von Kindern mit mittelschwerer bis schwerer Neurodermitis bis zu 3 Stunden am Tag damit verbringen, die Haut ihrer Kinder zu pflegen.

Features

Benutzerfreundlich

Die Verwendung von eEASI ist unkompliziert. Dank der klaren Bilder für die Klassifizierung der Ausbreitung und des Schweregrads von Ekzemen ist es leicht zu verstehen, unabhängig davon, ob Sie ÄrztIn oder PatientIn sind.

Schnelle Beurteilung

Sparen Sie Zeit mit eEASI. In nur wenigen Minuten erhalten Sie Ihr EASI-Ergebnis, ohne selber Berechnungen anstellen zu müssen.

Papier sparen

Achten Sie auf die Umwelt! Speichern Sie all Ihre Patientendaten auf der Online-Plattform, teilen Sie Ihre Ergebnisse per E-Mail und verzichten Sie somit auf unnötige Ausdrucke.

Präzise

Studien zeigen, dass die eEASI eine zuverlässige Beurteilung des Ausmaßes von Ekzemen ist.

ZUGRIFF VON ALLEN GERÄTEN

Ihr eEASI ist bei DermaTools immer nur wenige Klicks entfernt. Die Anwendung ist verfügbar für PCs, Tablets, Smartphones und andere Geräte.

Mehrsprachig

EASI ist in verschiedenen Sprachen verfügbar. Wählen Sie also die Sprache, die Sie bevorzugen, und vergessen Sie Sprachbarrieren.

Unsere weiteren Tools

Unsere Partner