Was ist der eNAPPA?

Der eNAPPA ist ein valides, zuverlässiges und praktikables Instrument zur Bewertung des Schweregrades der Nagelpsoriasis, sowie der Erhebung von patientenspezifischen Bedürfnisse, welches in klinischen Studien und der täglichen Praxis eingesetzt werden kann.

Der eNAPPA besteht aus drei Komponenten:

1) NAPPA-QOL zur Messung der nagelspezifischen Lebensqualität. Der Fragebogen besteht aus 20 Fragen, die die spezifischen Lebensbedingungen der letzten Woche bewerten. Die Antworten werden jeweils auf einer Skala von 0 bis 4 angegeben.

2) NAPPA-PBI spiegelt die patientenrelevanten Bedürfnisse und den Behandlungsnutzen wieder. Er besteht aus 24 Fragen, die die vom Patienten definierten Bedürfnisse vor und nach der Behandlung bewerten. Die Antworten werden jeweils auf einer Skalen von 0 bis 4 angegeben. Ein Gesamtergebnis wird auf Grundlage der nach Wichtigkeit gewichteten Items zum Nutzen berechnet.

3) NAPPA-CLIN zur Erfassung des objektiven Nagelzustandes. Der Fragebogen bewertet den am wenigsten und den am schlimmsten betroffenen Nagel beider Hände bzw. beider Füße. Die Werte können zwischen 0 bis 16 liegen.

Wie man den eNAPPA benutzt

Die Fragebögen NAPPA-QOL und NAPPA-PBI werden vom Patienten selbst ausgefüllt. Der Fragebogen ist selbsterklärend, dennoch können Patienten unterstützt werden, wenn sie ihn nicht selbst ausfüllen können. Der NAPPA-CLIN wird von DermatologInnen oder AssistentInnen ausgefüllt. Dieser Teil erfordert ein grundlegendes Verständnis der klinischen Symptome an den Nägeln.

Die drei Komponenten (Module) wurden international entwickelt und validiert. Somit stehen mehrere Sprachversionen zur Verfügung. Die Module können unabhängig voneinander eingesetzt werden.

Folgende Versionen des eNAPPA stehen zur Verfügung

Die Auswirkungen der Nagelpsoriasis

Bei mehr als 50% von PatientInnen mit mittelschwerer bis schwerer Psoriasis sind Fingernägel von der Erkrankung betroffen. In vielen Fällen kann dies funktionelle und emotionale Beeinträchtigungen verursachen. Die Messung patientenbezogener Ergebnisse ist für die klinische Forschung und tägliche Versorgungspraxis unerlässlich.

Features

Benutzerfreundlich

Der eNAPPA ist einfach zu bedienen und kann von ÄrztInnen verschiedener Fachrichtungen verwendet werden.

Schnelle und genaue Diagnose

Der eNAPPA hilft ÄrztInnen, die Nagelpsoriasis und die Behandlung schnell und genau zu beurteilen.

Papier sparen

Verschwenden Sie kein Papier mehr und speichern Sie alle Patientendaten auf einer Online-Plattform. Die Ergebnisse können per E-Mail geteilt werden.

Mehrsprachig

Der eNAPPA ist in verschiedenen Sprachen erhältlich, um die Diagnose komfortabler und präziser zu gestalten.

Zugriff von allen Geräten

Der eNappa ist bei DermaTools immer nur wenige Klicks entfernt. Die Anwendung ist verfügbar für PCs, Tablets, Smartphones und andere Geräte.

Mehrdimensionale Skalen

Der NAPPA-PBI, NAPPA-QOL und NAPPA-CLIN sind Teil des eNAPPA-Assessments.

Unsere weiteren Tools

Unsere Partner